Trio Rafale
Maki Wiederkehr, Klavier
Daniel Meller, Violine
Flurin Cuonz, Violoncello

Dienstag, 30. Juli 2019 | 21.00 Uhr
Hotel Waldhaus | Sils Maria

Konzert 
CHF 50
free seating

 

Tickets

Programm

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Gassenhauer Trio Op. 11 in B-Dur
Paul Ben-Haim (1897-1984): Piano Trio (Variations on a Hebrew Melody)
Ludwig van Beethoven: Variationen über «Ich bin der Schneider Kakadu» Op. 121a
Astor Piazzolla (1921-1992): Quatro estaciones porteñas/Die vier Jahreszeiten

 

«Um das junge Trio Rafale hören zu können, sollte kein Weg zu weit sein. Brillant, hochemotional, aufregend anders», schrieb die Presse über das aufstrebende Schweizer Trio. Der Name ist Programm: Rafale ist der französische Ausdruck für Windböe, und ebenso leidenschaftlich, inspiriert und wie aus einem Guss ist ihr Spiel. Vor elf Jahren fanden sich die drei Musiker an der Zürcher Hochschule der Künste zusammen, seither konzertieren sie auf der ganzen Welt: in der Londoner Wigmore Hall in London, in der Berliner Philharmonie, beim Lucerne Festival sowie auf Tourneen durch Japan und Hawaii. Nun laden sie im Engadin ein zu einem ihrer Abende voller magischer Momente – mit Beethoven, Paul Ben-Haim und den Vier Jahreszeiten von Piazzolla.