Café Zimmermann
Barockensemble

Pablo Valetti, Violine
Etienne Mangot, Viola da gamba
Karel Valter, Flöte
Céline Frisch, Cembalo

Montag, 9. August 2021
17.00 Uhr | 20.30 Uhr
Offene Kirche | Sils Maria

Konzert CHF 60
free seating
 

Tickets

Ein Konzert im Café des Herrn Zimmermann

Nehmen Sie Platz zu einem Konzert im Café des Herrn Zimmermann in Leipzig! Jeden Freitag Nachmittag spielten dort die Familie Bach und ihre Freunde für die Caféhausgäste. Für das geistige und das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Das Barockensemble «Café Zimmermann» gehört zu den interessantesten Originalklangensembles Europas. Mit ihren filigranen Interpretationen und ihrer beseelten Virtuosität haben die Musiker nicht nur die Gunst des Publikums, sondern auch der Kritik gewonnen und zahlreiche Preise erhalten.

Es wurde 1999 vom Geiger Pablo Valetti und der Cembalistin Céline Frisch gegründet und ist seit 2011 Residenz-Ensemble am Grand Théâtre de Provence im südfranzösischen Aix-en-Provence.

Programm

«Un concert au café de Monsieur Zimmermann»

Georg Philipp Telemann: Fantasia Nr. 6 G-Dur für Gambe solo TWV 40:31
Johann Sebastian Bach: Triosonate G-Dur BWV 1038
Johann Sebastian Bach: Präludium B-Dur aus dem Wohltemperierten Klavier BWV 866
Carl Philipp Emmanuel Bach: Triosonate B-Dur H.578, Wq. 161/2 für Flöte, Violine und B.c.
Georg Philipp Telemann: Fantasie A-Dur für Flöte solo TWV 40:02
Georg Philipp Telemann: Sonata prima A-Dur TWV 43:A1 aus 6 Quadri