Maurice Steger, Blockflöte
Annina Sedlacek, Erzählerin
Fiorenza De Donatis, Violine
Jan Schultsz, Klavier

Samstag, 11. August 2018
Vor der Chesa Planta, Samedan
11.00 Uhr schweizerdeutsch & romanisch | 14.00 Uhr italienisch
Kinder CHF 5 | Ab 16 Jahren CHF 30
free seating

In Zusammenarbeit mit

«Dis da cultura da Samedan»

Programm

Der Blockflöten-Virtuose Maurice Steger kommt dieses Jahr mit einem Kinderprogramm ans Festival. Gemeinsam mit der Engadiner Schauspielerin Annina Sedlacek, der Tessiner Geigerin Fiorenza di Donato und Jan Schultsz am Klavier bringt er als Tino Flautino eine musikalische Geschichte mit Barockmusik aus ganz Europa auf die Bühne – erzählt in drei Sprachen!

Tino Flautino sitzt im Schlossgarten, als ihm der Wind drei Papierblätter zuweht. Es sind wunderschöne Noten! Aber es gibt ein Problem: Das Stück, das Tino so gut gefällt, hat kein Ende. Ein Blatt scheint zu fehlen. Und weil Tino so begeistert von den Klängen ist, macht er sich auf die Suche. Unter anderem quer durch Deutschland, wo er Johann Sebastian Bach trifft – aber von ihm stammt die Musik sicher nicht. Und er fliegt nach London und zum Schloss Versailles. Und auch in Venedig, wo Tino ebenfalls Komponisten trifft, hat er keinen Erfolg. Weiter geht es nach Neapel – und da trifft er den wunderbaren weissen Kater Leo Leonardo, der sich bestens auskennt in der Stadt und sich zusammen mit Tino auf die Suche nach dem verlorenen Blatt macht.

Eine Geschichte von Jolanda Steiner, 2018

Copyright Bild: © Sibylle Heusser / Oculus Illustration